Schöne Reisen

Reisen und Urlaub – Berichte, Tipps und News

RSS not configured

Facebook
RSS

Die schöne Garden Route in Südafrika

Kommentare deaktiviert
Mrz - 2 - 2012
admin

Südafrika ist ein beliebtes Reiseziel in Afrika, besonders da die Jahreszeiten genau umgekehrt zu denen in Europa sind, womit viele Urlauber gerne im kalten europäischen Winter entfliehen und ein paar Wochen in Südafrika verbringen. Eine beliebte Urlaubsregion des Landes ist die Südküste die Urlaubern einen großen Abwechslungsreichtum mit verschiedenen Klimazonen bietet. Die Garden Route ist eine etwa 700 Kilometer lange Küstenstrecke im Süden zwischen Kapstadt und Port Elisabeth.

Diese Küstenstrecke entdeckt man am besten mit dem Auto oder mit einer geführten Rundreise mit Reiseleitung. Die Garden Route für Selbstfahrer bietet Urlaubern die Möglichkeit die Gegenden im eigenen Tempo mit dem Mietwagen zu erkunden. Touristen fliegen dabei meistens entweder direkt nach Kapstadt oder über Johannesburg nach Port Elisabeth von wo Sie mit dem Mietwagen oder mit dem Reisebus aufbrechen.

Von Kapstadt aus geht die Reise entlang der Küstenstrecke vorbei Gordon’s Bay bis nach Hermanus wo man zwischen Juli und November sehr gut Wale von Land aus beobachten kann. Weiter geht es entlang der N2 in Richtung Mossel Bay oder optional auch gerne entlang der Route 62 bis nach Oudtshoorn. In der südafrikanischen Straußenhauptstadt besichtigt man Straußenfarmen, die Cango Wildlife Farm sowie die Cango Caves. Der Ort liegt in der kargen Klein Karoo Halbwüste die sehr schöne Fotomotive bietet.

Weiter geht die Reise Richtung Küste über den Outeniqua Pass zu den charmanten Küstendörfern von Wilderness, Knysna und George. Dies ist eine sehr beliebte Urlaubsregion und wird in der Hauptsaison auch von Einheimischen gerne besucht. Daher ist es unbedingt erforderlich im Voraus die Unterkünfte in der Hauptsaison zu buchen. Knysna ist besonders für die fangfrischen Austern bekannt und man sollte hier außerdem auch einen Ausflug in das Featherbed Nature Reserve verpassen. Entlang der ganzen Strecke gibt es für Aktivurlauber eine Menge Aktivitäten wie einsame Surfstrände, den höchsten Bungy-Sprung der Welt, sowie sehr schöne Wanderwege durch die Regenwälder von Tsitsikamma. Freiwilligenhelfer und Praktikanten entscheiden sich auch oft in dieser Region Volunteering in Südafrika zu machen. Die Garden Route ist seit Jahrzehnten eine der Haupt-Anlaufstellen in Südafrika, und sollte bei einem Urlaub auf keinen Fall fehlen.

Comments are closed.

Beliebte Hostels in

Besonders beliebte Hostels in Hamburg Jugendherbergen bzw. Hostels in Hamburg sind ...

Lastminute Mittelmee

Lastminute Mittelmeer – Eine Reise zum Verlieben Was gibt es schöneres ...

Weltweite Städterei

Eine Städtereise ist an Eindrücken kaum zu übertreffen Während man früher ...

Mittelmeerkreuzfahrt

 Beim richtigen Anbieter Mittelmeerkreuzfahrten buchen Immer mehr Menschen entscheiden sich für ...

Sommerurlaub im Süd

Sonne satt inmitten der Natur Endlich ist der Sommer angekommen. Nach ...

Sponsors